STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2a item4b klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Interview mit Firmeninhaber Albert Fässler, Schwyz
Fidelitas GmbH - Ihr unabhängiger Versicherungsberater

item10

Persönlich
Geburtsdatum: 8.7.47
Lieblingsfarbe: Königsblau
Sternzeichen: Krebs
Lieblingsessen: Zürcher Geschnetzeltes
Hobbies: Sport (aktiv), Velofahren, Schiessen, Skifahren
Lieblingsmusik: vielseitige Musik (von Volkstümlich bis Modern)

Albert Fässler gründete vor 20 Jahren das Versicherungsberatungsbüro Fidelitas in Schwyz.

Der Schwyzer Versicherungsfachmann Albert Fässler eröffnete am 1. Januar 1992 sein eigenes Versicherungsberatungsbüro - die Fidelitas - an der Schlagstrasse 91 (neben Restaurant Alpina) in Schwyz.
Die Mythen-Post stellte Albert Fässler Fragen rund ums Thema Versicherungen:

Sie machten sich vor über 20 Jahren als unabhängiger Versicherungsberater selbstständig. Bedeutet das, dass Sie Ihren Kunden Versicherungen verschiedenster Gesellschaften anbieten können?
Genau. Als unabhängiger Versicherungsberater bin ich dem Kunden gegenüber verpflichtet, nicht aber einer Gesellschaft. Ein Vorteil ist, dass ich aus allen Angeboten auf dem Markt wählen und für meine Kunden die beste Variante aussuchen kann.

Verstehen Sie unter "bester Variante" einfach die günstigste?
Nicht unbedingt. Entscheidend ist das beste Preis-/Leistungsverhältnis.

Wie lange schon gibt es den Beruf des unabhängigen Versicherungsberaters?
Im städtischen Bereich kennt man den unabhängigen Versicherungsmakler bereits seit etwa 30 Jahren. Das Land zog etwa später nach.

item11

Albert Fässler: "Die beste Variante auf dem Versicherungsmarkt für den Kunden suchen."

Was kostet bei Ihnen eine Versicherungsberatung?
Das kommt darauf an, ob jemand bloss eine Überprüfung des bestehenden Versicherungsportefeuilles wünscht oder mir gleichzeitig einen Verwaltungsauftrag erteilt.
Eine Überprüfung des Versicherungsportefeuilles ohne Verwaltungsauftrag wird je nach Grösse, Prämienvolumen und Aufwand mit mindestens Fr. 200.- bis maximal Fr. 500.- (à conto Zahlung) in Rechnung gestellt. Die Überprüfung beinhaltet die Erstellung eines Dokumenten-Ordners mit Inhaltsverzeichnis, die Überprüfung auf Doppel-, Über- oder Unterversicherung, das schriftliche Festhalten der vorhandenen Mängel sowie Vorschläge für die Verbesserung der Versicherungsdeckung. Für das Einholen geeigneter Offerten auf dem Versicherungsmarkt, das Ausarbeiten von zweckmässigen Lösungen usw. wird ein separates Honorar abgemacht.
Anders sieht die Sache beim Verwaltungs-Auftrag aus. Die komplette Dienstleistung des Überprüfens, Offerten-Einholens, Ausarbeitens von zweckmässigen Lösungen usw. ist dann gratis.

Bekommen Sie in diesem Fall Ihr Geld von den berücksichtigten Versicherungsgesellschaften?
Ja, die Die Versicherungsgesellschaften zahlen mir die branchenüblichen Courtagen und Provisionen.

item12

Albert Fässler: "Beim Verwaltungs-Auftrag ist die komplette Dienstleistung des Überprüfens, Offerten-Einholens, Ausarbeitens von zweckmässigen Lösungen gratis."

Ein Vorteil für den Kunden ist, dass Sie ein grösseres Angebot bieten. Was sind weitere Vorteile?
Weitere Pluspunkte sind, dass ich meinen Kunden den ganzen "Versicherungskram" abnehme. Als Beauftragter bin ich ermächtigt, im Namen des Auftraggebers mit den Versicherungsgesellschaften und weiteren Dritten zu verhandeln und nach Rücksprache mit dem Auftraggeber Versicherungen abzuschliessen, abzuändern oder zu kündigen.
Das ganze Versicherungswesen ist heutzutage dermassen komplex, dass man hier fast nur noch als Versicherungsfachmann mit langjähriger Berufserfahrung den Durchblick haben kann. Ich entlaste meinen Auftraggeber zeitlich.
Ein weiterer Vorteil ist der, dass ich als unabhängiger Versicherungsberater meinem Kunden generell mehr Zeit widmen kann. Ich stehe nicht unter dem (Provisions-) Druck, dieses oder jenes Produkt einer bestimmten Versicherungsgesellschaft verkaufen zu müssen.

Wie lange sind Sie schon im Versicherungsbereich tätig?
Seit 1973. Von 1974-86 arbeitete ich bei der Berner Versicherung, von 1986-1991 als Generalagent bei der Alpina Versicherung.

Wie setzt sich heute Ihre Kundschaft zusammen?
Vorwiegend betreue ich Klein- und Mittelbetriebe (50-300 Angestellte). Ein kleiner Teil sind Privatpersonen.

Wie kann man mit Ihnen Kontakt aufnehmen?
Das Büro befindet sich an der Schlagstrasse 91 - direkt neben dem Restaurant Alpina - in Schwyz.

item13

Hier befindet sich das Büro der Fidelitas GmbH.

Ist eine telefonische Voranmeldung nötig?
Das ist empfehlenswert. Am besten vereinbaren Sie einen Termin mit Frau Imlig.
Vielen Dank für das Gespräch!

News
In der Zwischenzeit sind die Tätigkeiten auch auf verwandte Gebiete wie

  • Hypothekarfinanzierungen
  • Geldanlagen
  • Altersvorsorge

ausgedehnt worden.

Das Analysieren des bestehenden Versicherungsportefeuilles ohne Verwaltungsauftrag wird wie folgt in Rechnung gestellt:

  • mind. Fr 300.-
  • ansonsten nach Aufwand, im Maximum Fr 1'000.--  

Für weitere Informationen:
Fidelitas GmbH
Albert Fässler
Schlagstrasse 91
Postfach 141
6431 Schwyz
Tel. 041 811 73 65
Fax 041 811 69 71
E-Mail: auskunft@fidelitas-gmbh.ch
Firmenhomepage:
www.fidelitas-gmbh.ch/

klundgrmythenlogo