item6a

STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2a item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Inhalt Heft 1/03
Neu ist der Inhalt der gesamten Ausgabe auch alsitem2
(1,1 MB) abrufbar: Mythen-Post 1/03 (Ladevorgang dauert mit analogem Modem etwas mehr als 4 Minuten)

Die Mythen-Post dankt allen Inserentinnen und Inserenten, die ihr im Jahre 2002 die Treue gehalten haben und freut sich, Sie im Jahre 2003 wieder begrüssen zu können. Unser Neujahrsgeschenk: ein Mythen-Post Treue-Bonus = inserieren zum alten Tarif!
Wir wünschen Ihnen ein frohes 2003! (Mit Kraft und Schwung ins neue Jahr)

Die neue Mythen-Post mit doppelter Auflage ist auf ein erfreulich positives Echo gestossen. Das Format liege gut in der Hand, die grössere Schrift sei lesefreundlich. Begrüsst wurde auch der neue Farbdruck.
Grosses Echo auf die neue Mythen-Post (Editorial von Herausgeber Urs Beeler)  

Die Schwyzer IV-Bürokratie kritisch beleuchtet
Der Kanton Schwyz zahlt wenige IV-Renten - warum ist das so? (Nicht einmal 4% der Schwyzerinnen und Schwyzer erhalten eine IV)

Rasierwasser - ein typisches Produkt, das vollgepumpt ist mit problematischen polyzyklischen Moschus-Verbindungen.
Wissen Sie, was in Rasierwasser steckt? (Konsumverzicht hilft Allergien vermeiden)

Immer mehr Menschen werden aufgrund der Überflutung mit unnötigen chemischen Produkten krank
Die Fernsehsendung "Puls" zum Thema MCS (Multiple Chemical Sensitivity) (Auszüge aus der Sendung PULS vom 26.11.01 [Beitrag von der Mythen-Post gekürzt und teilweise ergänzt]) 

Umweltschutz-Schlenderian in der Gemeinde Schwyz
Haben Adelige Sonderrechte in der Gemeinde Schwyz? (Ein Schwyzer Adeliger verpestet seit Jahren unnötig die Luft)
Von Hettlingen verpestet die Schwyzer Luft auch im Jahre 2003 weiter (Aktuelle Bilder vom 20.1.03)  

Das Geld für solche Produkte kann sich jeder sparen
Kaufen Sie immer noch überflüssige WC-Steine? (Eine Info für Konsumenten, die gar nicht wissen, was sie eigentlich erwerben)

Da hat die Schwyzer Umweltschutzpolizei Freude
Sonnenbergweg-Abfallverbrenner melden sich per Fax (Wenn Abfallverbrenner übermütig werden)

Was kann ein Bürger gegen die mächtige Schwyzer Bürokratie/Justiz und ihr Sprachrohr "Prawda der Urschweiz" ausrichten?
Soll ein Bürger, der von Behörden ungerecht behandelt wird, Amok laufen oder es besser bleiben lassen? ("Der Tag, an dem das Kreiskommando Schwyz in die Luft flog" - ein nicht ganz ernst gemeintes Szenario) 

Schwyzer Photostudio-Inhaber findet den Inhalt der neuen Mythen-Post "Scheissdreck" und "alter Käse"
Markus Steiner kritisiert die neue Mythen-Post (Aktuelle Informationen mit schneller Vergänglichkeit kontra tiefgehender Aufklärung und langlebigen Themen)  

"Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr" - davon hält man im Qualmhof (siehe Ausgabe vom 18. Dezember 2002), pardon Maihof, offensichtlich nichts. Bereits am 23. Dezember 2002 (vor Weihnachten!) ist der nächste grosse Grünabfallhaufen zur Verbrennung aufgeschichtet.
Geht die wilde Abfallverbrennerei im Maihof, Schwyz, ungehindert weiter? (Ob die SZ-Umweltschutzbehörden weiter untätig sind oder ihrer Aufgabe endlich nachkommen, wird sich demnächst herausstellen) 

Eine der zahlreichen Leichen im Keller der modernen Holzverarbeitungs-Mafia
Hände weg von Spanplatten! ("Formaldehydfrei", dafür gesundheitsschädigende Isocyanate)

Zum Entspannen ein paar schöne Aussenaufnahmen von der Pfarrkirche Schwyz
Interessante Wetterstimmungen 

Treffendes über Regierung und Behörden - zum Nachlesen empfohlen
Zitat des Monats (von Dr. Erwin Kessler) 

Mehr zum Thema Umweltschutz-Schlenderian in der Gemeinde Schwyz
Haus K., Schwyz: Bekannt für seine alljährlichen Stinkfeuer

Kritisches zum Thema Glas- und Steinwolle aus dem Internet
Mit KMFs isolierte Fertighäuser als Gesundheitsrisiko (Quelle: katalyse.de)
KMFs: Zwischen 3 und 12% Phenolformaldehyd (Quelle: rundumsbauen.at)
KMFs: Krebsgefahr für Verdauungsorgane? (Quelle: verbraucher.de)
Atemwegerkrankungen/Allergien und Feinstaubpartikel (Quelle: bmbonn.de)

Mythen-Center Katastrophen-Glaswolle-Isolation
Ist MC-Gründer Reinhold Camenzind tatsächlich ein KMF-Befürworter? (Eine offene Frage)

Produkte-, Konsum- und Marketing-Degeneration beim Schweizer Grossverteiler Migros
Dümmer geht's nümmer: Migros mit parfümierten Haushalthandschuhen!

Umweltschutz-Schlenderian in der Gemeinde Ingenbohl-Brunnen
Auch das gibt's: Abfallverbrennen im dicht besiedelten Wohngebiet (Aufnahmen aus einem Garten neben der Aeskulap-Klinik in Brunnen)

Es tut sich was im Lande Schwyz
Leserreaktionen auf die neue Mythen-Post und Website

Die meisten Seifen sind mit unnötigen Duftstoffen und anderen problematischen Substanzen ausgerüstet
Worauf beim Seifenkauf zu achten ist

Es lohnt sich für saubere Luft und Lebensqualität zu kämpfen!
Winterimpressionen - so schön kann Schwyz sein!

Zitaten-Ecke
mp 1/03 

Humor
mp 1/03

klundgrmythenlogo