Dossier

Die Bezirksschulverwaltung Schwyz gab jeweils eine Liste mit freien Stellen (wo die Klassenlehrer wegen Militär, Zivilschutz, Fortbildung etc. abwesend waren) heraus. Daraus konnte man dann die passenden Klassen (nach Eignung/Neigung) aussuchen und so ergab sich auch obige Zusammenstellung.

 

Beeler: „Haug war ein netter junger Lehrer. Bis heute ist mir ein Rätsel, wieso diese Klasse mit ihm ‚Mühe‘ hatte (und umgekehrt!).“

 

Urs Beeler: „Wenn ich mich recht erinnere, handelte es sich um eine 3. Realklasse. Die Burschen sind dann so zwischen 15-16 Jahre alt und versuchen sich im Kräftemessen. Unvergesslich jene Szene, als sich ein solcher Bursche ziemlich ungebührlich aufführte (trotz mehrfacher mündlicher Ermahnung meinerseits) und ich ihn auf dem Höhepunkt der Auseinandersetzung samt Stuhl demonstrativ vor das Schulzimmer in den Gang hinausstellte. – Jahre später machte einmal ein junger Mann in Brunnen Autostopp. Ich nahm ihn mit. ‚Kennen Sie mich noch?‘ fragte er mich. Er sei derjenige gewesen, den ich seinerzeit samt Stuhl vor die Türe gesetzt hätte. Ich hätte damals recht gehandelt… – Typisch für viele Klassen ist (so machte ich immer wieder die Erfahrung!), dass sie versuchen, auszutesten, wie weit sie bei einem Lehrer gehen können. Wenn ein Lehrer Opfer einer Klasse wird, ist es nicht gut – umgekehrt aber auch nicht! Es gibt in Brunnen einen Lehrer, der seinem damaligen Kollegi-Französischlehrer ‚Büffel‘ noch heute ‚verflucht‘. Das ist dann das andere Extrem, wie es auch nicht sein wollte, aber leider früher allzu oft vorkam!“

 

Beeler: „An diese Klasse kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Ich denke aber, es war es eine angenehme. Erinnern kann ich mich jedoch noch an eine Aussage von Ruedi Keller, der sagte, er hätte damals mit Jahrgang 1962 oder 1963 eine Klasse gehabt, die total gegen ihn gewesen sei. Der einzige, der da nicht mitgemacht, sondern unabhängig und mit Rückgrat zu ihm gehalten habe, sei mein alter Schulkollege Edy Brugger gewesen. Eben typisch Brugger – ein Einzelgänger (wie ich) mit eigener Meinung. Nebenbei: Brugger war auch physisch (Athlet, hervorragender Schwimmer!) stark genug, es nötigenfalls mit jedem aufzunehmen.“

 

 

Urs Beeler