Gedanken

Man fragt sich wirklich, wozu z.B. Allergiestationen gut sein wollen wenn diese aus ihrer täglichen Arbeit keine praktischen Konsequenzen ziehen! Nein, man kassiert lieber Geld mit medizinischen Abklärungen, als sich mit Produzenten allergie- und MCS-auslösender Produkte anzulegen.

Sind die sogenannten Alternativmediziner besser?
Ob „besser“, ist fraglich. Im Falle einer Aeskulap-Klinik vielleicht höchstens teurer. Aber dies darf man, obwohl es zutrifft, nicht schreiben, weil es von der Justiz als „unlauterer Wettbewerb“ ausgelegt werden könnte.

Wut
Es platzt einem wirklich der Kragen, wenn man nach Jahren die abgrundtiefe Verlogenheit und Heuchelei erkennt, die in unserem ach so grossartigen Gesundheitswesen (besser: Krankheitswesen) abläuft.
Grund: Je mehr Leute krank werden, umso mehr Gewinn – auch für die sogenannte Alternativmedizin. Sie „heilt“ sanft mit Bioresonanz (wissenschaftlich nicht nachgewiesener Hokuspokus), Neuraltherapie (Schmerzausschaltung via Lokalanästhesie), Homöopathie (bis heute wissenschaftlich nicht nachgewiesen) und anderem Firlefanz. Dabei scheint eines primär zu zählen: Die Kasse füllen! An den Ursachen muss nichts geändert werden.

Und bedenklich…
Nicht selten führen durchgeführte Behandlungen zu (unerwünschten) Nebenwirkungen, die dann auch wieder behandelt werden müssen. Der Patient erkrankt chronisch  – und wird für die Medizin zu einer Dauereinnahmequelle.

Der innere Widerspruch des heutigen Gesundheitswesens
Man bekommt fast den Eindruck, als stünde tatsächliche Gesundheit gar nicht im Vordergrund bzw. im Interesse unseres Gesundheitswesens. – Stellen Sie sich vor, alle Menschen wären  gesund: Was würde das für die Pharmaindustrie bedeuten?
Bei aller Kritik am System und der Aerzteschaft: Irgendwo wird es vielleicht noch einen guten, gewissenhaften, idealistisch eingestellten Mediziner geben – aber wo bitte?
Trotz aller Kritik und Fragezeichen muss man sagen, dass im Gesundheitsbereich auch viel Positives geleistet wird. Man denke z.B. über die Fortschritte in der Zahnmedizin, Operationstechnik und andere Bereichen.
B.U.P., S.

Gesundheit

MCS

Medizin