Umweltschutz-Schlendrian in der Gemeinde Schwyz

Bei privaten Grünabfallverbrennern als „Ausrüstung“ und „Mode-Klassiker“ oft gesichtet: blauer Arbeitskittel und Schopf (Schiebermütze). Die Aufnahme wurde an der Dreilindenstrasse zwischen Celfa (Bahnhofstrasse) und Steinerstrasse gemacht.

 

Das Ergebnis dieser „Garten-“ bzw. „Bachuferarbeit“ sieht dann so aus: Stinkende Rauchfahnen ziehen übers Feld Richtung Schwyz. (Aufnahme März 1997)

 

Waldrand Grund, Schwyz, im März 1997.

 

Wenn’s um sinnlose Luftverpestung geht, hätte die Schwyzer Landwirtschaft damals in den Neunzigerjahren wohl den ersten Platz belegt. Das Bild zeigt die Grünabfallverbrennerei ob einem Stall, der sich oberhalb der Steinerstrasse/Bienenheimstrasse befindet. Weiterer Anhaltspunkt: Unten rechts im Bild: die alte Seewener Pfarrkirche. Links im Bild: die Gardi. Obige Aufnahme entstand im Sommer 1997.

 

Und hier noch ein extremer Luftverpester vom Haggengebiet („Land der Gesetzlosen“). Aufnahme vom November 1997.

 

Schwyz

Umweltschutz