Bei Glatteis besteht Rutschgefahr

Nicht immer wird bei der Architektur an mögliche Gefahrenquellen gedacht.
Lange, steile Aussentreppen stellen im Winter ein besonderes Problem dar. Nässe bzw. Schnee und Minustemperaturen führen zu rascher Eisbildung. Gefährdet sind dann vor allem ältere Menschen und Gehbehinderte.
Treppen wie beim MythenForum, steile Kirchentreppen usw. sind im Winter mit besonderer Vorsicht zu begehen.

 

Schwyz