Nicht Worte zählen, sondern positive Taten

Schwyz, im März 2004

Liebe Schwyzerinnen und Schwyzer
Es nützt mir nichts, wenn unabhängige Gewerbler am Stammtisch sagen, der Beeler habe mit seinen Argumenten ja schon recht, diese Leute aber in der Mythen-Post nicht inserieren.
Es nützt mir nichts, wenn in Familien die Mythen-Post zwar aufmerksam gelesen wird, aber keine Abonnements einbezahlt werden!
Also: Wenn Sie als Firma eine gute Sache unterstützen wollen, dann inserieren Sie in der konkurrenzlos günstigen Mythen-Post mit GROSSAUFLAGE bis 70’000 Ex.!
Wenn Sie als Leserin/Leser überzeugt sind, die Mythen-Post verfolge die richtigen Ziele (z.B. Gesundheitsprophylaxe, Baubiologie, Umweltschutz, Tierschutz usw.), dann zahlen Sie bitte den Abo-/M.-P. Online- oder Sponsorbeitrag ein! Inpuls Verlag, Beeler Urs, Postfach 7, 6431 Schwyz. PC 60-4619-5
Danke und freundliche Grüsse
Urs Beeler, Herausgeber

 

Inhalt Mythen-Post 3/04