Tipp zur Ferienzeit

Übermüdung ist für Autofahrer lebensgefährlich. Sie kann zum „Sekundenschlaf“ führen, der Ursache vieler „unerklärlicher“ Unfälle. Alarmzeichen: Etwa brennende Augen und Lidzucken, Schwierigkeiten beim Spurhalten oder kribbelnde bzw. krampfartige Gefühle vor allem in den Beinen. Generell sollten bei 5 Stunden Fahrzeit zwei Pausen à zwanzig oder drei Pausen à fünfzehn Minuten eingeplant werden – mit viel Bewegung. Empfehlenswert sind ausserdem erfrischende Getränke.

 

Reisen