Dies müsste selbstverständlich sein

„Wer Wasser unnötig verschmutzt, fügt dem Mitmenschen und sich selbst Schaden zu“, schreibt die Umweltkommission der Gemeinde Schwyz in einem Flugblatt.

Und die Industrie?
Die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie stattet ihre Produkte massenhaft mit problematischen chemischen Zusatzstoffen (z.B. Parfüms) aus, welche es gar nicht braucht, die aber die Gewässer und das Immunsystem des Menschen völlig unnötig belasten. Warum verschweigt man dies den Konsumenten?

Umweltschutz