Modernste Technik macht’s möglich

Der grosse norwegische Industriekonzern Aker Maritime hat ein Gaskraftwerk entwickelt, das weder Kohlendioxid noch Stickoxide freisetzt. Es arbeitet in drei Stufen. Noch vor der eigentlichen Verbrennung wird der Stickstoff aus der Luft entfernt. Der Verbrennungskammer in der zweiten Stufe wird somit reiner Sauerstoff zugeführt. Die Verbrennungsprodukte der dritten Stufe sind Wasser und Kohlendioxid. Das CO2 wird aus den Abgasen entfernt, entweder in die Gaslagerstätten zurückverpresst oder einer anderen Nutzung zugeführt.

 

Umweltschutz