HAGA AG – Schweizer Naturbaustoff-Lieferant aus Rupperswil

Ein umfassendes Angebot.

Aus Bausubstanzen können viele Giftstoffe ausdünsten. Das ist für die Gesundheit umso dramatischer, als der Luftaustausch in den Wohn- und Arbeitsräumen durch die neuen Wärmedämmmethoden viel geringer ist als früher. Mit chemischen Konservierungsstoffen und Lösungsmitteln hergestellte Putze, Farben, Bodenbeläge, Isolationen und Versiegelungen machen das Raumklima zunichte. Experten haben aufgezeigt, dass über 70% aller Allergien, Kopfschmerzen, Reiz- und Schlafstörungen direkte Folgen belasteter Raumluft sind. Damit Innenräume nicht krank machen, muss bei Neubauten und Renovationen eine hohe baubiologische Qualität angestrebt werden. Das beginnt mit einem atmungsaktiven Wand- und Mauerwerk, welches keine chemischen und gesundheitsbelastenden Anteile enthält. Für ein gesundes Raumklima gibt es bewährte und moderne Alternativen, die alle Anforderungen an ein gesundes, dauerhaftes und zugleich kostengünstiges Bauen erfüllen. Die Natur bietet einen unerschöpflichen Reichtum an sauberen Rohstoffen, z.B. reine strahlungsfreie Kalksteinsande, Mineralerden, Sumpfkalk, Lehm, Holz, Kasein usw. Dazu empfehlen sich Isoliermaterialien bestehend aus nachwachsenden Rohstoffen, z.B. Zellulosefasern, Kork, Hanf, Kokos, Schafwolle oder rein mineralisch hergestellte Dämmputze. Atmungsaktive Farben, die keine Giftstoffe abgeben, bestehen aus Naturharz, Wasserglas, Kreidemehl, Leinöl, usw.
Die Ausstellung in der Haga AG, Naturbaustoffe, 5102 Rupperswil, Tel 062 897 41 41, siehe auch www.haganatur.ch, zeigt täglich zu den Geschäftszeiten das umfassendste Programm für das umwelt- und menschengerechte Bauen und Renovieren. Eidg. Dipl. Baubiologen bieten die kostenlose, kompetente Beratung. HAGA unterstützt bereits in der Planung, koordiniert und übernimmt administrative Arbeiten. Gemeinsam Lösungen erarbeiten, um die optimalen Bedingungen für das Bauvorhaben zu schaffen. Kompetent die richtigen Bausubstanzen einsetzen im Einklang mit der Natur. Umweltschonend und preiswert.

HAGAFLOCK-Isolation aus Altpapier
EMPA-geprüfte Isolier- + Diffusionswerte garantieren, dass HAGAFLOCK alle Voraussetzungen von modernen Isolationssystemen erfüllt.
Dämmplatten aus Zellulose ab Lager zu Superkonditionen. Dicken von 40 mm bis 300 mm.

Ohne künstliche Chemie: Hanf-Leichtbau- und Schallschutzplatte
Die HAGA Hanf-Leichtbau- und Schallschutzplatte besteht aus Holz- und Faserteilen, die aus Hanf- und Leinölpflanzen zusammengesetzt sind. Gebunden mit 100% natürlichem Binder aus Tannin.
Tannin ist ein selbstklebender Gerbstoff aus Baumrinden. Er wird vor allem von Eichen, Erlen und Kastanien gewonnen.

Lehmbau
Dieses Naturmaterial ist feuchtigkeitsregulierend, wärmespeichernd, kann Schadstoffe aus der Luft absorbieren, ist schalldämmend. Es ionisiert die Raumluft, verbessert das elektrostatische Umfeld und bietet ein behagliches Wohnklima.

News: Naturisolationen zu sensationellen Tiefstpreisen HAGAFLOCK-Isolation aus Altpapier.

 

EMPA-geprüfte Isolier- + Diffusionswerte garantieren, dass HAGAFLOCK alle Voraussetzungen von modernen Isolationssystemen erfüllt.

 

Dämmplatten aus Zellulose ab Lager zu Superkonditionen.

 

Dicken von 40 mm bis 300 mm. Beachten Sie die hohe Flexibilität!

 

Ohne künstliche Chemie: Hanf-Leichtbau- und Schallschutzplatte.

 

Die HAGA Hanf-Leichtbau- und Schallschutzplatte besteht aus Holz- und Faserteilen, die aus Hanf- und Leinölpflanzen zusammengesetzt sind. Gebunden mit 100% natürlichem Binder aus Tannin. Tannin ist ein selbstklebender Gerbstoff aus Baumrinden. Er wird vor allem von Eichen, Erlen und Kastanien gewonnen.

 

Inhalt Mythen-Post 9/03

Isolation