Quelle: „sancal.de“

Alfred Eisenschink schreibt unter http://www.sancal.de/aktuellarm4 [Anmerkung: Diese Webseite ist zwischenzeitlich leider nicht mehr abrufbar]: „Der Dämmwahn hat seinen Höhepunkt noch nicht erreicht, steht aber dicht davor. Um das große Dämmstoffgeschäft für das nächste Jahrzehnt zu sichern, soll nun der Althausbestand a là Christo verpackt werden; energetisch völlig unsinnig, aber höchst gewinnbringend. Der Kunde, das sind Sie, verehrter Hausbesitzer, muß bluten.
(…)
Die gesamte verordnete Dämmerei hat nichts mit Umweltschutz zu tun
Die Vorräte der Welt werden weiter ausgeplündert und der Bürger wird geschröpft. Eine kurzsichtige, aus Unwissenheit und Desinteresse irregeleitete Politik richtet unvorstellbaren Schaden an.“
[Anmerkung der Redaktion: Wichtige Text-Passagen von der Mythen-Post fett hervorgehoben.]

 

Strafanzeige gegen einen Glaswollehersteller

Isolation

Inserat

Inserat