Studium

Beeler verbrachte (Irrtum vorbehalten) gerade mal drei Tage an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich.

Zum Glück war da ein deutscher Professor, der aufklärte und sagte, dass das, was gelehrt werde, nicht so sehr mit Vernunft und Gerechtigkeit zu tun habe, sondern eben mit „Gesetzesrecht“. Und dass Idealisten, die für Gerechtigkeit eintreten wollten, mit ziemlicher Sicherheit hier am falschen Platz seien. Urs Beeler betont, dass er diesem ehrlichen und guten Professor heute noch für seine desillusionierenden Worte tief dankbar ist.
Dank obiger Bescheinigung, dass Beeler immatrikuliert ist, konnte er in der Folge über Jahre im Kanton Schwyz an der Oberstufe Schulunterricht erteilen.

 

Urs Beeler