STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

SUVA-Arzt bestätigt, was die Mythen-Post bereits seit Jahren sagt
Glaswolle führt zu allergischen Kontaktekzemen und verschlimmert bestehende Hauterkrankungen

SUVA-Arzt Dr. med. Marcel Jost bestätigt (Schreiben vom 6.6.2002): "Künstliche Mineralfasern können auch zu echten allergischen Kontaktekzemen und dem Bild der Kontakturtikaria (nesselfieberähnliche Erscheinungen der Haut) führen. Die genannten Expositionen gegenüber Glasfasern resp. künstlichen Mineralfasern können nicht nur Hauterkrankungen verursachen, sondern auch vorbestehende Hauterkrankungen, beispielsweise eine atopische Dermatitis, erheblich verschlimmern ."

Aktuelles
Brisantes
Isolation

klundgrmythenlogo