STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Eine verblüffend positive und ehrliche Mail
"Mach denen den Gefallen nicht!" - Eine flotte Zuschrift ganz auf Beelers Linie

Donnerstag, 2. September 2004

Hallo Urs
"Wenn ich tot bin, hat diese Gesellschaft ihr Ziel erreicht."
Ja, und genau diesen Gefallen wirst Du denen hoffentlich nicht machen. Lass der Sache ihren Lauf und wenn Du wegen dieser Steigerung tatsächlich ruiniert wirst, dann klopfe schon am nächsten Tag bei der Fürsorge an und kassiere den Staat ab. Geschadet hat er Dir ja schon genug, [Anmerkung der Mythen-Post: Das ist wohl wahr!] jetzt ist es an Dir, mal den Staat zu erleichtern. [Anmerkung der Mythen-Post: Das trifft durchaus zu und wäre nichts anderes als ausgleichende Gerechtigkeit!] Und wenn Du dann nichts mehr zu verlieren hast, kannst Du ungestört weiter Deinen Kampf gegen die verschiedenen umweltschädigenden Unternehmen führen. Notfalls auch übers Internet. [Anmerkung der Mythen-Post: Danke - und endlich einmal einer, der BEGRIFFEN hat!!]
Denn nehmen können Sie Dir nichts mehr. [Anmerkung der Mythen-Post: Wie wahr!] Nimm's doch von der frohen Seite: "Ist man mal ruiniert, lebt's sich ganz ungeniert." Ich hab' leider nicht die finanziellen Mittel, um an Deiner Situation etwas zu ändern.
Viele Grüsse und Kopf hoch
Absender Unbekannt (E-Mail: schawing@xmail.net)

PS: Und sorry für die holperigen Ratschläge. Aber ich hoffe doch, Du siehst noch einen anderen Weg als den finalen...

 

Liegenschaftsmarkt

News

klundgrmythenlogo