STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Was Schweizer Bauherren nicht erfahren dürfen
Der Wirkungsmechanismus von Mineralwolle-Stäuben

Experten nehmen folgenden Mechanismus an: sogenannte Fresszellen des Immunsystems werden aktiviert, die - einmal losgelassen - nicht mehr aufhören zu arbeiten und dadurch andere Zellen schädigen. Zudem glaubt man, dass manche mineralischen Stäube in der Lunge aggressive Radikale erzeugen und dadurch das Erbgut schädigen. (Quelle: Oeko-Test)
Wer auf der sicheren Seite sein will, verzichtet deshalb konsequent auf jegliche Glas- und Steinwolle.

 

Isolation

klundgrmythenlogo