STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Eine häufig gestellte Frage
Welche Naturdämmstoffe gibt es?

Dienstag, 30. September 2003

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Informationen zur Dämmung mit Steinwolle und Glaswolle. Wenn man sich Ihre Artikel so durchliest, überzeugen Sie mich langsam aber sicher davon, von diesen Produkten beim Neubau unseres Einfamilienhauses in Holzständerkonstruktion Abstand zu nehmen. Leider haben Sie keine Informationen (oder ich habe Sie nicht gefunden) zu Naturdämmstoffen wie Hanf, Schafwolle, Kork etc. Würde mich über weitere Informationen oder Links zu Naturdämmstoffen sehr freuen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Giersch (E-Mail: Giersch.Steffen@t-online.de).

 

Dienstag, 2. Oktober 2003

Sehr geehrter Herr Giersch
Vielen Dank für Ihr positives Echo.
In der neusten Mythen-Post stellten wir Alternativen vor (ist demnächst online).
Am besten nehmen Sie telefonisch Kontakt mit Herrn Thomas Bühler von der HAGA AG auf. Seine Firma führt in der Schweiz das umfassendste Angebot an alternativen Dämmstoffen - und beliefert auch Vertreter in Deutschland:
HAGA AG Naturbaustoffe
Hübelweg 1
5102 Rupperswil
Tel. 062 897 41 41
Fax 062 897 26 30
http://www.haganatur.ch
E-Mail: info@haganatur.ch

Kontaktperson Zentralschweiz:
Bauökologie-Fachberater H.R. Kaiser
Natel 079 341 13 19
Bitte richten Sie Herrn Bühler bei dieser Gelegenheit einen netten Gruss von mir aus.
Mit freundlichen Grüssen
Urs Beeler

 

Isolation

klundgrmythenlogo