STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Mangelndes Verantwortungsbewusstsein im Bausektor
Glas- und Steinwolle: Rüge an Architekten!

Heutzutage ist es in der Baubranche üblich, dass Architekten die Preise vielfach "bis aufs Blut" drücken. Nicht wenige Handwerker kompensieren das, indem sie beim Bauen möglichst billige Materialien verwenden. Bei der Isolation werden zum Beispiel - trotz Wissen um die Problematik - immer noch Glas- und Steinwolle eingesetzt.

Appell an die Verantwortung
Tatsächlich müsste es aber doch eine selbstverständliche Aufgabe von Architekten und Handwerkern sein, auf potentiell gesundheitsgefährdende Materialien strikte zu verzichten.
Urs Marty teilt uns am 24.9.98 mit, dass bei der Überbauung Rösslimatt, Seewen, ohne sein Wissen Glaswolle als Isolationsmaterial eingesetzt wurde. Hätte er davon gewusst, wären diese Materialien bestimmt nie verwendet worden.
Die meisten Bauherren gehen heute in gutem Glauben davon aus, dass Architekten und Handwerker "es schon richtig machen". Leider ist dem aber oft nicht so.

 

Bauen

klundgrmythenlogo