STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Umweltschutz-Recherche
Maihof Schwyz: Zu dumm zum Kompostieren?

Alle Jahre wieder: Qualm im Qualmhof, pardon Maihof, Schwyz. Diesmal am 22. Oktober, 17.15 Uhr. Damit die Feuerstelle vor fremden Blicken verborgen bleibt, fand die Abfallverbrennerei ausnahmsweise hinter dem Haus statt.
Grünabfälle kann man bekanntlich umweltfreundlich häckseln und kompostieren. So weit fortgeschritten scheint man aber im Maihof noch nicht zu sein.

Wann findet die sinnlose Luftverpestung in der Regel statt?
Beobachten Sie als Passant den Maihof (ob der Schlagstrasse) in Schwyz - es lohnt sich! Erfahrungsgemäss werden im November gegen Abend grosse Mengen von Grünmaterial unter beissendem Gestank verbrannt. Der Qualm zieht dann jeweils gegen das Dorf Schwyz und ist dort von den Einwohnern deutlich wahrzunehmen.

Arbeit für Umweltschutzpolizei
Die Mythen-Post macht keine Jagd auf unschuldige Tiere. Hingegen lohnt es sich für die Schwyzer Umweltschutzpolizei, in nächster Zeit Jagd auf Umweltsünder zu machen. Wo sie zu suchen sind, das finden Sie im Internet unter www.mythen-post.ch/, Stichwort "Umweltschutz". Die Mythen-Post wird zu diesem Thema in den nächsten Monaten weiter umfangreiches Bildmaterial veröffentlichen.

Inhalt Mythen-Post 11/01
Umweltschutz

klundgrmythenlogo