STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Aus der Forschung
Heilende Substanzen in Gemüse


Die Volksmedizin kennt zahlreiche Heilpflanzen, die Entzündungen lindern. Viele von ihnen enthalten gelbe Farbstoffe, sogenannte Flavonoide. Diese kommen auch in zahlreichen Nahrungsmitteln vor, etwa in Früchten, Gemüse, Nüssen, Gewürzpflanzen, Tee, Wein und Kaffee.
Bei einer Entzündung laufen komplizierte Prozesse zwischen eingedrungenen Krankheitserregern, den Zellen und chemischen Abwehrwaffen des Immunsystems, den Körperflüssigkeiten und dem betroffenen Gewebe ab.
Eine zu heftige Abwehr kann dazu führen, dass sie ihr Ziel verfehlt und den eigenen Körper schädigt, statt ihn zu schützen. So können sich zum Beispiel rheumatische Leiden, Erkrankungen von Haut, Nerven, Blut und inneren Organen entwickeln.
Flavonoide wirken dämpfend auf einzelne Abläufe im Entzündungsprozess. Dies geht aus neuen Forschungen eines Institus für Rheuma- und Krebserkrankungen in Conneticut hervor. (asp)

Medizin

klundgrmythenlogo