STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2a item4a klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Nicht ein umweltpolitischer, sondern ein wirtschaftlicher Hintergrund
Fragwürdige behördliche Werbung für Holzenergie

item2

Starke Geruchs- und Staubimmissionen sind charakteristische Merkmale konventioneller Holzheizungen.

Weil ein Überschuss an Holz besteht, wird im Kanton Schwyz Werbung für "umweltfreundliche Holzenergie" gemacht. Solange jedoch starke Geruchs- und Staubbelastungen bei Holzfeuerungen anzutreffen sind, ist es nicht angebracht, diese behördlicherseits als "umweltfreundlich" anzupreisen. Ein zusätzliches Problem besteht nach wie vor bei der illegalen Abfallentsorgung.

item5

Das soll "umweltfreundlich" sein?

item7

Als die Mythen-Post im Jahre 1997 ein Bild des Kamins dieser Sägerei in Sattel in Heft 12/97 veröffentlichte, rief ein Zimmermann aus Steinen zum Inserate-Boykott gegen die Mythen-Post auf. Gescheiter hätte man sich die Frage gestellt, wie solche Luftverschmutzung in einer Gemeinde jahrelang "legal" ablaufen kann.

item8

Blick vom Schnabelsberg auf Einsiedeln.

Inhalt Mythen-Post 2/02

Heizen

klundgrmythenlogo