STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Diskussionsforum
Meinungen zum Thema Steuern

"Dass der Staat Geld braucht, ist klar. Und ich glaube, dass die meisten Bürger das auch einsehen. Was sie jedoch nicht verstehen, ist, wenn Bern Geld sinnlos verlocht."

"Ein Treuhänder mit Pfeife im Mund verkündete, welch' Segen die Mehrwertsteuer sei. Wenn sich einer tagein und tagaus nur mit Steuerkrimskrams und nichts anderem befassen muss, dann kann ich solches Denken ja noch verstehen. Aber für mich als Gewerbler stellt die ganze Finanzbuchhaltung nur eine lästige Pflicht dar. Nur der Verkauf von Dienstleistungen, Produkten usw. bringt mir etwas."

"Wenn der Staat Geld will, dann soll er es auf möglichst einfache Art bewerkstelligen."

"Je komplizierter ein Steuersystem ist, desto ungerechter wird es."

"Das grosse Geschäft machen doch heute die Treuhänder. Je komplizierter das Ausfüllen der Steuererklärung ist, desto profitabler. Ich muss nicht nur dem Staat Geld abliefern, sondern auch noch den Steuerfachmann dafür zahlen, dass ich dem Staat Geld abliefern darf. Das ist etwa wie in Ägypten, wo man für das Betreten eines Einkaufszentrums noch Eintrittsgeld bezahlen muss."

"Was mich am meisten aufregt, ist, dass sie den Kleinen am stärksten auf die Finger schauen und dieser jeden Rappen versteuern muss. Die hingegen, die Millionen haben, wissen haargenau, wie sie dem Fiskus ein Schnippchen schlagen können."

 

Diskussionsforum

klundgrmythenlogo