STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Schon seit einiger Zeit Realität
Gentech-Enzyme in vielen Waschmitteln

Enzyme sind schon lange Bestandteil vieler Waschmittel. Sie unterstützen die Entfernung von hartnäckigen Eiweiss- und Stärkeflecken. Bis vor kurzem produzierte man diese Enzyme mit natürlich vorkommenden Mikroorganismen. Heute verändern immer mehr Hersteller diese Organismen mit Hilfe von Gentechnik, um angeblich effizientere und stabilere Enzyme in höherer Ausbeute zu gewinnen. Dies birgt jedoch nicht abschätzbare Gefahren in sich: Bei den heutigen Produktionsmethoden gelangen solche Gentech-Organismen in die Natur. Es ist möglich, dass sie unerwartete negative Eigenschaftsänderungen aufweisen, andere Lebewesen schädigen oder ihre manipulierten Gene auf andere Organismen übertragen. Damit sind Veränderungen ganzer Ökosysteme nicht auszuschliessen. Zudem ist offen, ob die Gentech-Organismen neben den erwünschten Enzymen nicht auch gesundheitsschädigende Nebenprodukte erzeugen.


 

Waschen

klundgrmythenlogo