STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Diskussionsforum
Meinungen zum Thema Bau- und Wohnungspolitik

"Was viele moderne Architekten zustande bringen, schafft ein Dreijähriger mit Lego, nur noch schöner..."

"Es kommt mir vor, als ob nur noch gebaut wird, damit die Leute 'versorgt' sind. Fahren Sie doch einmal nach Zürich und schauen Sie sich einige Wohnviertel an! Seelenlose Bauten. In solchen Mietskasernen müssen die Bewohner selbst seelenlos werden."

"Man muss nicht einmal nach Zürich fahren, um missratene Wohnungsbaupolitik zu erleben. Die Ausserschwyz genügt. Reichenburg, Schübelbach, Siebnen und wie die Kaffs dort heissen - Katastrophe! Und in Innerschwyz ist es kaum besser."

"Wenn ich mich nicht täusche, hat die Sparkasse Schwyz seinerzeit ein Buch über Schwyz herausgegeben. Darin sind auch Fotos von früher enthalten. Damals sah der Hauptort noch viel schöner aus - mit den herrlichen, stilvollen alten Häusern, dem nostalgischen Tram, den schönen Bepflanzungen. Was ist heute noch davon übrig? Anstatt schöne Giebeldächer Flachdächer, anstatt herrliche Pflästerungen billiger Asphalt, anstatt schönes Mauerwerk nackter Beton, anstatt schöne Holzfenster kalte Fenster aus Metall oder Kunststoff. Schwyz hat an Wohn- bzw. Lebensqualität eingebüsst. Dasselbe gilt für Brunnen.
Wäre es heute nicht schön, wir könnten mit einer nostalgischen Zahnradbahn von Brunnen nach Morschach fahren? Wäre es nicht faszinierend, wir hätten in Brunnen einen so blühenden, prächtigen Tourismus wie noch zu Meinrad Inglins Zeiten?"

"Statt laufend neue Häuser zu bauen, würde man besser die alten nach echt-baubiologischen Gesichtspunkten renovieren. Das würde die Wohnqualität steigern."

"Das MythenForum war ein typisches Beispiel für 'moderne Baupolitik'. Es ging weniger darum, ob der Bau sinnvoll oder überhaupt nötig war; es ging primär um den Auftrag. 'Das Gewerbe' sagt immer ja, wenn's um Aufträge geht. Und wehe, jemand bringt hier Einwände! 'Abfahren mit diesem gewerbefeindlichen Linken!'"

"Wenn bauen, dann schön und richtig. Dass es geht, dafür gibt es in Schwyz zum Glück auch Beispiele!"


 

Diskussionsforum

klundgrmythenlogo