STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Humor in Heft 5/99

 

Es sagte der Kanibale...

"Am besten schmecken mir Politiker. Sehr viel Sitzfleisch und kein Rückgrat."

 

Schon gewusst?

Ukrainische Ingenieure wollen diesen Sommer das erweiterte Mythen-Center in Ibach besuchen. Sie möchten lernen, wie man einen Sarkophag baut.

 

Es sagte der Gewerbler...

"Ich habe keine Meinung, ich habe ein Geschäft."

 

Der geschäftlich Erfolgreiche...

"Ich meine, was die anderen meinen."

 

Kennen Sie den schon?

Ein bekannter Schwyzer Bankdirektor wird gefragt, welches Tier er am liebsten sein würde.

Kommt als Antwort: "Ein Chamäleon. Es kann sich farblich wunderbar an der Umgebung anpassen..."

 

Ein Schritt weiter

Im "Bote" war zu lesen, dass Migros-Inventar nach Ägypten verkauft wurde. Spottet ein Ibächler: "Am besten hätte man gleich das ganze Center nach Kairo verschifft..."

 

So soll's sein

Frägt der Deutschlehrer an der Kantonsschule: "Was ist schlimmer als 5 Jahre Zuchthaus?"

Raunt einer: "5 Jahre Mathematik mit Guido Schnellm..."

 

Gerüchteküche

Ernst Immoos soll demnächst sein Domizil ins Morschächler Pfarrhaus verlegen. Grund: Damit der "Bote" noch schneller über Pfarrer von Euw berichten kann...

 

Es meldete der Buchhalter...

"Möbel SOS hat trotz Mahnung die Rechnung immer noch nicht bezahlt."

Sagt der Chef: "Das ist aber widrig..."

 

Fest in Steinen

Anlässlich der 100. Mythen-Post Ausgabe befiehlt Frau Schmidlin: "Röbel, hol' das Bier aus dem Keller...!"

 
 

Humor

klundgrmythenlogo