STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Ein Diskussionsbeitrag
Das wahre Gesicht der EU

Ich habe kürzlich im Fernsehen ZDF in der Sendung "Auslandjournal" EU-Tiertransporte von Polen nach Italien miterleben "müssen"! Pferde und Esel, die von Polen nach Italien transportiert werden, gehen auf dem Transport teilweise elendiglich zu Grunde! Fast ohne Nahrung und Wasser werden diese armen Geschöpfe während Tagen transportiert! Die EU toleriert anscheinend solche Grausamkeiten an Tieren, sonst würden sie unterbunden.
Es ist wichtig, dass diese tragischen Tierschicksale in der Schweiz bekannt gemacht werden. Die schweizerische Bevölkerung muss wissen, dass die EU keinerlei Rücksicht auf die Qualen der Tiere nimmt - Hauptsache, die Kasse stimmt!
Weitere Schandtaten von EU-Mitgliederländern sind zum Beispiel das Fangen und Töten von Vögeln in Italien und Belgien.
Ich bin kein Tierfanatiker, aber ich achte Tiere, und gleichzeitig verachte ich Menschen, die Tiere nur wegen des Geldverdienens qualvoll töten bzw. verenden lassen.
Da das schlimme Tier-Kapitel noch nicht in die Anti-EU-Kampagne aufgenommen wurde, würde eine entsprechende Information viele zusätzliche Schweizerbürger ins Lager der EU-Gegner bringen!
Arthur Kalt, Hausen a.A./ZH


 

EU/EWR

klundgrmythenlogo