STARTSEITE | INHALT | INSERENTEN | KONTAKT | BLOG

item2 item4 klundgrmythenlogo
schriftzugmythenpost

Humor in Heft 8/96

 

Der Passiv-Sportler

Fritz sitzt vor dem Fernsehapparat und sieht wie immer die Sportschau. "Morgen hast du wieder einen Muskelkater", sagt seine Frau, "Fussball, Radrennen und jetzt auch noch Tennis!"

 

Sonderbare Logik

Gast: "In meiner Suppe schwimmt ein Stück Baumrinde!"

Kellner: "Kein Wunder, Sie sitzen ja auch am Stammtisch!"

 

Es sagte der Gastgeber...

"Manche Partygäste sind mit Vorsicht zu begiessen."

 

Auch nicht immer einfach

"Haben Sie nie Probleme damit, dass Sie Atheist sind?"

"Doch. Manchmal möchte ich danken und weiss nicht, wem."

 

So macht man Bekanntschaften

"Entschuldigen Sie, junge Frau, ich bin hier fremd. Können Sie mir vielleicht sagen, wo Sie wohnen?"

 

Wie sich die Zeiten geändert haben

Turnvater Jahn hat die vier F geprägt: Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei.

Heute heisst das: Feierabend, Flaschenbier, Fernsehen, Fussball.

 

Kleiner Trick

"Welche Methode wendet Euer Trainer im Gewichtheben an?"

"Er stellt sich mit geladener Pistole vor einen und ruft: 'Hände hoch'!"

 

Russisches Roulett im Unterricht

Sich abwechselnd melden und hoffen, dass der andere drankommt.

 

Ein Immobilienhändler meint...

"Lieber überall absahnen als überall reinbuttern!"

 

Ach so!

Ein Nachbar: "Sie hatten gestern abend aber einen grossen Ehekrach."

"Ach, was! Mein Mann hatte bei der Fernsehübertragung des Länderspiels nur Streit mit dem Schiedsrichter!"

 

Nicht so voreilig...

"Was ist Ihr Sohn eigentlich von Beruf?"

"Politologe."

"Ach, darum glänzen Ihre Möbel so!"

 

 

Humor

klundgrmythenlogo