F
olgende Firmen (alles ehemalige Kunden) verweigern der Mythen-Post die Solidarität:

Wie heisst es doch: „Vergeben ist göttlich.“