Inserat

Inserat

Ungerecht und verabscheuungswürdig

Von Urs Beeler

11. Oktober 2023: Die israelische Luftwaffe bombardiert Ziele in Gaza, zerstört Wohnhäuser, Fabriken, Moscheen, Geschäfte, tötet und verletzt Menschen. Die Palästinenser haben weder eine eigene Flugwaffe noch eine Flugabwehr. 180’000 Menschen sind zwischenzeitlich obdachlos.

Israelischer Bombenterror gegen Wehrlose
Die Zahl der bei Luftangriffen im Gazastreifen getöteten PalästinenserInnen ist heute Mittwoch (11.10.23) auf mindestens 950 gestiegen. Rund 5’000 weitere Menschen sind verletzt worden. Ein völlig ungleicher Kampf. Wehrlose zu bombardieren, zeigt das Niveau der betreffenden israelischen Piloten und ihrer Führung. Ich nenne sie Verbrecher; sie sind die wahren Terroristen.
Gaza City: Die israelische Luftwaffe terrorisiert die wehrlose palästinensische Zivilbevölkerung.

Anständige Juden mit Verantwortungsbewusstsein hören auf ihr Gewissen und verweigern den Militärdienst gegenüber einer solchen israelischen Armee (Luftwaffe, Landstreitkräfte, Marine) oder desertieren. Es ist besser und ehrenvoller ins Gefängnis zu gehen, statt einer kriminellen politischen und militärischen Führung zu dienen, an Kriegsverbrechen teilzunehmen, unschuldige Frauen, Kinder, Alte, Kranke und Behinderte in einem Flüchtlingslager umzubringen oder denjenigen, die überleben, das wenige, das sie haben, zu zerstören.

Ein Aufruf zum Frieden: Dienst in der israelischen Armee verweigern – desertieren!
Ich kann nur eindringlich den deutschen Friedensaktivisten, Psychoanalytiker und Theologen Dr. Eugen Drewermann zitieren: „Wenn sie dich zum Krieg rufen – geh’ nicht hin!“

Dr. Eugen Drewermann: „Mit Bomben schafft man Friedhöfe, doch niemals Frieden!“
Anständige Juden, hört auf euer Gewissen: Verweigert den Militärdienst in der israelischen Armee oder desertiert! Lasst euch nicht auf einen Krieg ein, der total ungerecht ist. Ihr habt den Palästinensern das Land vor 75 Jahren gestohlen, sie getötet und hunderttausende von ihnen vertrieben. Die Ungerechtigkeit und das menschliche Leiden müssen endlich beendet werden.
Bitte den simplen Trick von Gerhard Girschweiler beachten: Kritik an Israels Bombenterror gegen die wehrlose palästinensische Zivilbevölkerung in Gaza wird als „Antisemitismus“ umgemünzt! Analog funktioniert der israelische Opfer-Trick.
Es ist immer wieder erstaunlich, was von manchen FB-Usern für Kommentare abgegeben werden. Dave Büttler-Avagyan (siehe oben) bezeichnet den deutschen Friedensaktivisten Dr. Eugen Drewermann als „Putinpropagandist“. Es wäre ja noch interessant, hierfür eine substantielle Begründung zu erhalten.

(Hinweis: Obiger Beitrag erschien am 11.10.23 erstmals auf Facebook.)

Gaza – Israel – Palästina – Westmedien und ihre Zensur

 

Inserat

Inserat