Dossier

Die kürzeste Stellvertretung der Geschichte von Urs Beeler.

 

Urs Beeler: „Das waren recht Nette und bisher die Kleinsten, die ich bis dahin unterrichtet hatte. Zum Mittagessen fuhr ich jeweils nach Knonau, wo es ein akzeptables Restaurant gab.“

 

Die Abrechnung für den einwöchigen Einsatz.

 

Beeler: „Obwohl ich mit Cham resp. dem Kanton Zug nie richtig warm wurde (weder mit der Umgebung noch den Leuten), schenkte Rektor Peter Steirer Ende Jahr seinen Mithelfern (u.a. auch mir) Aufmerksamkeit.“

 

Urs Beeler