„Zischtisclub“ auf SF DRS – Szenario

Mittwoch, 29. Dezember 2004

Antwort eines Diskussionsteilnehemers: „Selbstverständlich. Aber für die Schwyzer Kantonalbank, Ersteigerer Walter Fässler und die grosse Zahl der Unsolidarischen war anderes offenbar wichtiger.“
Heiniger in der Regie: „Das bitte vor de Uusstrahlig useschniide…!“

*

Merke: Für Systemträger ist das System wichtiger als der Mensch.
Für die Mythen-Post resp. Urs Beeler ist das positive Einzelindividuum wichtiger als das System.
[Anmerkung der Mythen-Post: Obige Mechanismen sind übrigens seit über 2000 Jahren bekannt. Jesus ging seinen aufrechten, geraden und positiven Weg. Er passte sich dem System nicht an, sondern wollte die Menschen mit seinen Worten und Taten zum Umdenken bewegen. Das Ergebnis davon ist bekannt.]

 

Liegenschaftsmarkt

News