Renovierte Altbauwohnung

Erstes Schlafzimmer. Original mit Massivholz-Riemenboden. Später durch den Schwiegersohn des Mieters durch einen unsinnigen Sondermüll-Laminat-Boden ersetzt. Die Fenster sind „unschön tief“ angesetzt.

 

Blick vom Schlafzimmer in den Gang hinaus.

 

„Küche“: Nicht schön und dazu auch noch eng. Hinten links befindet sich das „dazu passende“ WC (zum Glück keine Aufnahme). Unpassend: ein Teppichboden. Kurz: Diese „Küche“ ist ein einziger Witz!

 

Wohnungsgang mit Eckbank.

 

Wohnungsgang mit Eckbank von der anderen Seite aufgenommen. Der Teppich verschlechterte auch hier die Raumluftqualität.

 

Wohnstube. Leider mit Spannteppich ausgestattet (an Stelle der früheren Massivholz-Riemenböden).

 

Zweites Schlafzimmer. Durch den Schwiegersohn des Mieters ebenfalls durch einen unsinnigen Sondermüll-Laminat-Boden ersetzt.

 

Inhalt Mythen-Post 4/03

Liegenschaftsmarkt